7-Tage-Inzidenz über 100 - ab 16.04.2021 greift die Notbremse

Sieben-Tage-Inzidenz überschreitet Schwellenwert von 100 drei Tage in Folge


Am Mittwoch, 14. April, hat die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis München den Schwellenwert von 100 Fällen innerhalb von sieben Tagen pro 100.000 Einwohner den dritten Tag in Folge überschritten. Aktuell liegt der Wert bei 126,7. Dies bedeutet, dass ab kommendem Freitag, 16. April, die sogenannte „Notbremse“ nach der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Kraft tritt. Unter anderem gilt damit ab der Nacht von Freitag auf Samstag eine Ausgangssperre in der Zeit zwischen 22 Uhr und 5 Uhr.

weiterlesen (Pressemitteilung des LRA-München vom 14.04.2021)

Bekanntmachung des LRA-München