Die Schulgemeinschaft als Teil der Gemeinde Baierbrunn

Die Schulfamilie beteiligt sich aktiv am Dorfleben und gestaltet es mit.

Mit der Teilnahme am dem „Adventsfenster“ und dem Baierbrunner Christkindlmarkt bieten sich zwei sehr beliebte Termine im Gemeindeleben, bei denen sich die Schulfamilie einbringt.

Die „Päckchenpack Aktion“ in der Weihnachtszeit bereitet älteren und oft gerade auch bedürftigen Bewohner der Gemeinde eine große Freude.

Päckchen für Baierbrunn

Seit mehreren Jahren beteiligt sich die Gemeinde Baierbrunn am jährlichen "Stadtradeln". Die Grundschule Baierbrunn ist immer mit dabei.

Auch der jeweils halbjährlich stattfindende, sehr beliebte Kinderflohmarkt (organisiert durch Elternbeirat der Schule und dem Kindergarten St. Peter und Paul) hat im dörflichen Gemeindeleben zu großer Bedeutung gefunden.

Die stark christliche Prägung der Region findet in der Zusammenarbeit mit den Kirchen einen festen Platz im Schulleben. Regelmäßig stattfindende ökumenische Schulgottesdienste unterstreichen dies. Dazu gehört der Einegnungsgottesdienst der Erstklässler sowie die Verabschiedung und Segnung der 4. Klässler am Ende ihrer Grundschulzeit.

Drucken